Bäumchen den Laufpass gegeben – 22.10.2016, Kölner Stadtanzeiger

Bildschirmfoto Kölner Stadtanzeiger zur Wanderbaumallee, 22.10.2019

Bäumchen den Laufpass gegeben

Projekt “Wanderbaumallee” startet in Ehrenfeld, doch das Ordnungsamt gebietet Einhalt.

22.10.2019, Kölner Stadtanzeiger

»Stadtbegrünung auf Probe. Kleine Bäumchen auf transportablen Handkarren samt Sitzgelegenheiten schaffen die Moglichkeit, Straßen auf Zeit in eine Allee zu verwandeln. So kann Stadtgestaltung anschaulich und erlebbar gemacht werden. Was jedoch für die einen eine willkommene ökologische Aufwertung ihrer Straße darstellt, ist für die anderen eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung Die Meinungen zur ersten Kölner “Wanderbaumallee” gehen offenkundig schon auseinander, noch bevor das Projekt richtig gestartet ist […]«

Keine Steine in den Weg legen

Kommentar von Heribert Rösgen

»Ein stabiler hölzerner Handkarren mit einem jungen Bäumchen im Laderaum soll eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung darstellen. In Ehrenfeld pappten Mitarbeiter des Ordnungsamtes Aufkleber mit Bußgeldandrohung an die Bäumchen der ersten Kölner Wanderbaumallee. So kann man einer guten Idee auch Steine in den Weg legen. Die Posse hat hoffentlich kein langes Nachspiel. Das pfiffige Projekt sollte nicht schon an der Frage scheitern, ob es sich womöglich um illegales Tun handelt. Stadt und Initiatoren sollten sich bald zusammensetzen und, falls nötig, rasch Nachbesserungen vornehmen.

Eine Stadtverwaltung, die den Bürgerdialog ganz oben auf ihrer To-do-Liste stehen hat, sollte diesem Projekt offen gegenüber stehen. Die Idee der wandernden Bäume ist ja gerade, Überzeugungsarbeit zu leisten. Wie könnten die positiven Aspekte von mehr Grün in den Straßen besser veranschaulicht werden, als wenn man Bäume einige Wochen auf Probe platziert? So gesehen stellen die Bäume schon jetzt Folienpräsentationen auf Bürgerveranstaltungen, Faltblätter und Fachreferate klar in den Schatten.

Wunder sind von den Wanderbäumchen aber auch nicht zu erwarten. Für manchen ist es schließlich geradezu eine Glaubensfrage, dass er einen Parkplatz vor der Haustür braucht, um glücklich in der Stadt leben zu können. Argumente fruchten da oft kaum. Versuch macht trotzdem klug.«

Link: Website KStA , ksta.Facebook

verwandte beiträge

Bäume und Bänke kommen vom Eigelstein über Ehrenfeld nach Nippes - Wanderbäume 17.12.20, Kölner Wochenspiegel

17.12.20, Kölner Wochenspiegel Auch in Nippes sollen Bäume wandern, so schlägt es die Fraktion von Bündnis 90/Grüne in der Bezirksvertretung…
Bürgerverein holt Wanderbaumallee 08.12.20, Kölner Wochenspiegel

Bürgerverein holt Wanderbaumallee 08.12.20, Kölner Wochenspiegel

RADERBERG – (sb). Ungeduldig hüpft Ben von einem Bein aufs andere. Am Nikolaustag wartet er mit seiner Oma an der…
Wanderbaumallee beim Tag des guten Lebens  10/2020, Kölner Stadtanzeiger

Wanderbaumallee beim Tag des guten Lebens 10/2020, Kölner Stadtanzeiger

Wanderbaumallee beim Tag des guten Lebens 10/2020, Kölner Stadtanzeiger »Eine größere Lösung haben die Macher der Wanderbaum-Aktion vorgestellt. Eine Art…
Bäume gehen auf Wanderschaft  08/2020, Kölner Wochenspiegel

Bäume gehen auf Wanderschaft 08/2020, Kölner Wochenspiegel

Bäume gehen auf Wanderschaft 08/2020, Kölner Wochenspiegel »Wie begrünt man auf die Schnelle graue und zubetonierte Gegenden in der Stadt?…
Mit der Wanderbaumallee zur Gedenkveranstaltung Archiveinsturz – 03.03.2020 – Quelle?

Mit der Wanderbaumallee zur Gedenkveranstaltung Archiveinsturz – 03.03.2020 – Quelle?

Mit der Wanderbaumallee zur Gedenkveranstaltung Archiveinsturz 03.03.2020 Am Dienstag, 3. März 2020 organisierte erstmals die Stadt Köln die Gedenkveranstaltung zum…
Die „Wandelbaumallee“ begrünt vorrübergehend  24.01.2020, Kölnische Rundschau

Die „Wandelbaumallee“ begrünt vorrübergehend 24.01.2020, Kölnische Rundschau

Drei verschiebbare Bäume Die „Wandelbaumallee“ begrünt vorrübergehend 24.01.2020, Kölnische Rundschau »Gut, Allee ist ein wenig hoch gegriffen für drei Bäume,…
Wanderbäume ziehen durch die Straßen in Köln  01/2020, Nippes-Magazin

Wanderbäume ziehen durch die Straßen in Köln 01/2020, Nippes-Magazin

Wanderbäume ziehen durch die Straßen in Köln 01/2020, Nippes-Magazin »Eine pfiffige und zugleich umweltfreundliche Aktion könnte in Zukunft auch in…

aktuell

0

wanderbaummodule
auf der Straße

Kontakt & Feedback

Projektpartner*-
und Unterstützer*innen
Nach oben