Scan mich

Ist das eine Linde? Und darf ich die auch gießen? Wer mit solchen oder ähnlichen Fragen vor den Wanderbaum-Modulen steht, bekommt nun ganz schnell die Antwort. Scannt einfach den QR-Code auf dem jeweiligen Modul. Schon erfahrt ihr, mit welchem Baum ihr es zu tun habt und bekommt eine Gießanleitung. Dort könnt ihr auch erfahren, wo die anderen Module aktuell stehen und was in ihnen gepflanzt ist. Viel Spaß beim Ausprobieren!

verwandte beiträge
WBA for Klima - Wanderbaumallee bei der Klimademo

WBA for Klima - Wanderbaumallee bei der Klimademo

Am 24.09.2021 ist die Wanderbaumallee bei der großen Klimademo von Fridays for Future und Students for Future mitgelaufen. Nicht nur…
Die aktivsten Bäume im Klimastreik

Die aktivsten Bäume im Klimastreik

Großer Klimastreik am 24.09.2021 – und die Wanderbäume wandern mit! Und wieder gehen die Wanderbäume auf Tour – als Jahrhundert-Thema…
wanderbäume @ fff/klimacamp

wanderbäume @ fff/klimacamp

Unterschiedliche Formen und Formate – ähnliche Ziele; das Klimacamp von fff – fridays for future an den Uniwiesen der Universiät…
Wasser für die Bäume im Clouth Quartier

Wasser für die Bäume im Clouth Quartier

Danke fürs Gießen! (in dem Fall per Wasserpumpe an Akkuschrauber…)
Neue Module

Neue Module

Es ist Frühling, die Wanderbaumallee wächst. Nicht nur die Bäume selbst sprießen. Es steht auch zahlenmäßiger Zuwachs bevor. Die GWK…
Frühjahrsputz in der Südstadt

Frühjahrsputz in der Südstadt

Für die Module 1 bis 4, die gerade an der Alteburger Straße bzw. am Ubierring stehen, wurde es mal wieder…
Echt kölnische Wanderbäume

Echt kölnische Wanderbäume

Was ein echter Kölsche unter den Wanderbäumen sein will, der bettet sich in KölnKompost – was sonst. Bäume und Blumenkästen…
Wasser marsch!

Wasser marsch!

Tada! Und schon wieder bekommen unsere Wanderbaummodule eine technische Verbesserung. Diesmal in Form eines ausgeklügelten Beschwerungssystems, das Rausheben und Transportieren…

aktuell

0

wanderbaummodule
auf der Straße

Kontakt & Feedback

Projektpartner*-
und Unterstützer*innen
Nach oben