Nachbarschaften

Die Wanderbaumallee in deiner Straße erleben? Klar geht das. Die Wanderbaumallee kommt für einen Zeitraum von sechs bis acht Wochen zu dir. Was du brauchst, sind nur ein paar Nachbar*innen oder Freund*innen, die beim Wandern der Bäume anpacken und mit dir die Bäume gießen und pflegen, solange sie bei euch in der Straße stehen. Am meisten habt ihr was von den Bäumen, wenn ihr sie aktiv nutzt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Begrüßungsfest zur Ankunft, regelmäßigem Kaffeeklatsch mit der Nachbarschaft oder Aktionen zusammen mit benachbarten Initiativen, Kindergärten oder Schulen?

Klingt für dich gut? Dann nimm gerne Kontakt mit uns auf. <Kontakt>

Eine Anleitung zum richtigen Gießen der Bäume findest du hier. <Gießen>

verwandte beiträge
Gießen und Pflege der Wanderbäume

Gießen und Pflege der Wanderbäume

Die wanderbaumallee.koeln (WBA) lebt von der Mitwirkung und Unterstützung vieler. Wenn ihr in eurer Nachbarschaft Bäume stehen habt, dann hilft…
Kooperation

Kooperation

Du möchtest mit deiner Institution die Aufenthaltsqualität in Köln verbessern und bist auf der Suche nach einem Projekt, das ihr…
Projektgruppe

Projektgruppe

In unsere Wanderbaumallee-Projektgruppe bringt sich jede*r nach Interesse und Können ein. Und es gibt einiges zu tun: Die Kerngruppe organisiert…

aktuell

0

wanderbaummodule
auf der Straße

Kontakt & Feedback

Projektpartner*-
und Unterstützer*innen
Nach oben